• Light Bearings for Innovation

Bestückungskopf für Leiterplattenfertigung

Anforderungen

Lager für einen Hochleistungsbestückkopf zur Leiterplattenfertigung mit einer Taktfrequenz von 18 Start/Stopp-Bewegungen pro Sekunde und bis zu 120 Millionen Umdrehungen innerhalb von fünf Jahren. Die Lebensdauer ist auf zehn Jahre festgelegt. Die Lagerung muss bei 70 °C in alle Richtungen spielfrei vorgespannt sein, damit die Bauteile exakt bestückt werden können.

Lösung

Franke Spezialdrehverbindung LDB0110.
Als Werkstoff für Innen- und Außenring wird Aluminium (Dispal) verwendet. Es weist nahezu denselben Wärmeausdehnungskoeffizienten wie Stahl auf und ermöglicht so gleichbleibende Einstellwerte der Einheit über den kompletten Temperaturbereich.

Vorteile

Kundenspezifische Konstruktion, die alle Anforderungen bezüglich Dimensionen, Material und Anschlussmaßen erfüllt.
Das integrierte Lagerelement besitzt einen kleinen Querschnitt und ermöglicht dem Kunden eine kompakte, leichte, aber dennoch steife Konstruktion. Weltweit ist Franke der einzige Hersteller, der solche Anforderungen erfüllen kann.